Drucken

Natur-Begräbniswald

Natur-Begräbniswald

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Komplettpreis

Natur-Begräbniswald

Natur-Begräbniswald

Der Natur-Begräbniswald befindet sich in Venlo, direkt hinter der Deutsch-Niederländichen Grenze

 

Eine Ruhestätte im Natur-Begräbniswald ist nicht mit Absperrungen oder Hecken eingefasst. Der Natur-Begräbniswald ist Tag und Nacht für Menschen und Tiere zugänglich.

Die Grabstelle wird von der Natur selbst gepflegt. Putzen, fegen, harken, und das Zusammenkehren des abgefallenen Laubs sind nicht erlaubt.

Die Gräber dürfen nicht mit Grabsteinen, Kreuzen oder Abgrenzungen markiert werden, die Atmosphäre des Waldes soll erhalten bleiben. Die Urnengräber können auf Wunsch durch eine kleine Holzscheibe gekennzeichnet werden, die wird Ihnen vom Wald kostenlos zur Verfügung gestellt.

Nur Pflanzen, die von Natur aus im Wald vorkommen und gedeihen, sind erlaubt.

Pflanzen und Gegenstände die in der Natur nicht zu Hause sind, dürfen daher nicht verwendet werden. Ein Strauß Blumen aus dem eigenen Garten oder ein kleines Bukett mit Blumen aus der Natur sind gerne gesehen.

Der Natur Begräbniswald steht jedem unabhängig von Wohnort, Herkunft, Nationalität oder Religion offen.

Eine Beisetzung im Wald bietet viele Variationen, Sie können die Urne im Stillen beisetzen lassen, im Beisein der engsten Familie oder aber auch mit einer größeren Anzahl von Trauergästen.

Bei einer Beisetzung mit Angehörigen werden alle Einzelheiten und Wünsche vorab besprochen. In Zusammenarbeit mit dem Förster möchten wir jeden Wunsch der Familie erfüllen.